Lastaufnahmemittel & Ergonomiehilfen

die perfekte Handling-Lösung für Ihre Komponenten

Lastaufnahmemittel & Ergonomiehilfen von FWM

Ein Lastaufnahmemittel sorgt dafür, dass Bauteile und Komponenten in Ihrer Fertigung oder Montageabteilung sicher aufgenommen positioniert werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine Ergonomiehilfe für leichte Bauteile oder eine massive Lastaufnahme für die Montage an einem Kran handelt. Für einfache Baugruppen oder Halbzeuge wie Rohre oder Platten gibt es standardisierte Krantraversen auf dem Markt. Wenn aber das Schweißbauteil eine komplizierte Geometrie mit einer ungünstigen Schwerpunktlage, bzw. anspruchsvolle Arretierungsvorgaben zur Sicherung besitzt, reichen handelsübliche Lastaufnahmemittel nicht mehr aus.

Die Traversen und Lastaufnahmemittel von Fuchs Werkzeug- und Maschinenbau sorgen dafür, dass jedes noch so komplizierte Bauteil stets sicher und in der für den nächsten Bearbeitungs- oder Montageschritt richtigen Ausgangsposition hängt. Dies ist vor allem bei der Montage von großen und unhandlichen Bauteilen sehr wichtig. In enger Abstimmung mit unseren Kunden konzeptionieren, konstruieren und fertigen unsere Ingenieure die optimale Lösung für unsere Kunden. Selbstverständlich werden alle Lastaufnahmemittel mit einer entsprechenden CE-Zertifizierung geliefert.

Unsere Lastaufnahmemittel

Lastaufnahme für einzelne Flugzeugsemente

Mit der Vorrichtung werden einzelen Flugzeugsegmente zu einem kompletten Flugzeugrumpf zusammengesetzt. Die integrierte Sensorik prüft die Verbindung und gibt dem Kranfahrer eine positive oder negative Rückmeldung.

Lastaufnahme für Getriebe

Lastaufnahme und Montagevorrichtung für ein Getriebe einer Asphalt-Fräswalze

Durch eine verstellbare Schwerpunktlage können Getriebe unterschiedlicher Schwerpunktlagen exakt montiert werden. Die gesamte Vorrichtung wurde an den Kunden „Turn-Key“ inkl. aller notwendigen CE-Zertifizierungen geliefert:

  • Konstruktion
  • Statischer Festigkeitsnachweis
  • CE-Zertifizierung
  • Dokumentation
  • Risikobeurteilung
  • Ergonomie Betrachtung
  • Fertigung
  • Werkstoffe mit Materialzeugnis
  • Schweißnahtprüfung und Dokumentation
  • Inbetriebnahme
  • Gesamtprüfung mit Prüfstempel

Montagevorrichtung-Getriebe-400x600

Lastaufnahme für ein panzertes Truppenfahrzeug

  • Konstruktion
  • Statischer Festigkeitsnachweis
  • CE-Zertifizierung
  • Dokumentation
  • Risikobeurteilung
  • Fertigung
  • Werkstoffe mit Materialzeugnis
  • Schweißnahtprüfung und Dokumentation
  • Inbetriebnahme
  • Gesamtprüfung mit Prüfstempel

Weitere Informationen über unsere Lastaufnahmemittel

Funktionen der Lastaufnahmemittel von FWM

Die Lastaufnahmemittel oder Krantraversen bestehen aus hochpräzisen Schweißkomponenten, die nach  EN 1090-2 EXC gefertigt wurden und weisen nach DIN EN ISO 3834-2:2006 die schweißtechnischen Qualitätsanforderungen auf. Sie werden nach exakten Berechnungen und Modellen entsprechend dem Kundenwunsch in unserer hauseigenen Engineering Abteilung konstruiert und anschließend gefertigt und montiert. Diese Sondertraversen erfüllen Aufgaben, die standardisierte Hebemittel nicht leisten können. Folgende Funktionen beherrscht jedes unserer Aufnahmemittel problemlos und zuverlässig:

  • Individuell notwendige Eigenschaften und Sicherheitsfunktionen
  • CE-Zertifizierung
  • Optimale Aufnahme des Bauteils
  • Prozesssichere Ablage des Bauteils in fest definierter Position
  • Optionale Drehbarkeit um die verschiedenen Achsen
  • zuverlässige Stabilität und Tragkraft in der bestellten Größe plus Reserve
  • auf Wunsch mit Zusatzfunktionen und Abfragemöglichkeiten

Die exakt berechnete Ausrichtung des Produkts bei der Aufnahme- sowie bei der Ablage ist nicht nur für die Transportsicherheit wichtig. Die Ablagen des Bauteils in einem Werkstückträger, Transportgestell oder in einer Bearbeitungsvorrichtung erfordert immer eine fest definierte Ausrichtung des Bauteils. Dies ist neben der Aufnahmeposition ein ebenso wichtiger Bestandteil der Vorrichtung. Im Normalfall hat das beladene Lastaufnahmemittel seinen Aufhängepunkt exakt über dem Schwerpunkt des Produkts. So hängt es mit nur einem einzigen Strang in Ruhe kerzengerade. Dabei lässt es sich mit wenig Kraft beliebig um die eigene Hochachse drehen. Das erleichtert den Einbau des Produkts erheblich.

Um jederzeit einen sicheren Hub zu gewährleisten, wird jede unserer Vorrichtungen bis ins kleinste Detail auskonstruiert und einer dezidierten Prüfung unterzogen, die durch ein unabhängiges Sachverständigen-Büro verifiziert wird. So können auftretende Risiken wie z.B. Schwingungen schon mit einberechnet werden. Um die Investitionen in Sonderbetriebsmittel so gering wie möglich zu halten, erarbeiten die Konstrukteure von FWM Konzepte, mit denen Lastaufnahmen mehrere Derivate ihres Produkts aufnehmen können. Hier greifen wir auf die variable Schwerpunktverschiebung und modulare Vorrichtungen mit einstellbaren Aufnahmepunkten zurück. Damit ist der Werker in der Lage, prozesssicher direkt an der Traverse manuelle Einstellungen vorzunehmen, mit denen der Schwerpunkt, abhängig von der Anhängelast, verschoben werden kann. So kann mit einem Lastaufnahmemittel beispielsweise eine ganze Produktfamilie abgedeckt werden oder neue Produkte mit ähnlichem Design können einfach mit aufgenommen werden.

Aufbau der Lastaufnahmemittel von FWM

Bei der Konstruktion und Fertigung unserer Hebetraversen gehen wir wie folgt vor:

  • Klare Zuordnung der Verantwortlichkeiten und Ansprechpartner beim Kunden sowie einem festen Projektleiter auf Seite von FWM
  • Vor-Ort-Termin zum Verständnis der Situation in Ihrer Fertigung
  • Erste händische Skizzen vor Ort beim Kunden und Abstimmung des Aufnahmekonzepts Auskonstruktion und Vorstellung beim Kunden
  • Übermittlung des ausgearbeiteten Konzepts zusammen mit dem Angebot zur schlüsselfertigen Vorrichtung (Turn-Key-Lösung)
  • Konstruktion im CAD-Programm CREO oder Inventor
  • Konstruktionsfreigabe zusammen mit dem Kunden
  • Fertigung aus präzisionsgeschweißtem Grundgestell (Execution Class II) oder alternative Materialien wie z.B. Aluprofile bei leichten Ergonomiehilfen
  • Montage mit allen notwendigen Komponenten wie z.B. hochfeste und zertifizierte Anschlagsösen
  • Festigkeitsprüfung durch einen unabhängigen Sachverständigen
  • Erstellung der Dokumentation z. B. Bedienungsanleitung, Stücklisten und Zeichnungen für die Ersatzteilversorgung etc.
  • Inbetriebnahme beim Kunden vor Ort in der Fertigung

Die Lastaufnahmemittel von Fuchs Werkzeug- und Maschinenbau können für jedes beliebige Produkt individuell erstellt und gefertigt werden. Sie gewährleisten einen sicheren Transport und Handling, erleichtern die Montage am Einbauort und tragen dazu bei, die Taktzeit, Prozesssicherheit und Sicherheitsvorgaben in Ihrer Produktion zu reduzieren. Das Gesamtkonzept bestimmen unsere Kunden und ihre Anforderungen. Auf Wunsch fertigen wir für die Produkte nicht nur die Lastaufnahmemittel, sondern auch Transportgestelle oder Montagevorrichtungen an.

Einsatz der Lastaufnahmemittel von FWM

Unsere Lastaufnahmemittel kommen überall dort zum Einsatz, wo unsere Kunden mit Standard-Traversen nicht zum gewünschten Ziel kommen. Wir gewährleisten mit unseren Produkten einen sicheren Transport und optimale Montage der Baugruppen. Unsere Lastaufnahmemittel werden in folgenden Branchen eingesetzt:

  • Sondermaschinenbau
  • Rüstungsindustrie
  • Agrartechnik
  • Energie
  • Bautechnik
  • Baumaschinenindustrie
  • Luftfahrt
  • Automobilindustrie
  • Nutzfahrzeugindustrie
  • und viele mehr

Häufig gestellte Fragen

Was sind die Leistungen von FWM rund um die Lastaufnahmemittel?
Wir verstehen uns als ganzheitlicher Anbieter von Sonderlösungen. Bei uns erhält der Kunde nicht nur bestes Engineering, sondern auch eine fachgerechte Ausführung seiner Produkte. Wir legen größten Wert auf hochkompetente Mitarbeiter. Mit unserem motivierten und erfahrenen Team garantieren wir eine gleichbleibend hohe Qualität bei jedem Auftrag.
Welche Zusatzkomponenten bietet FWM zu den Lastaufnahmemitteln an?
Ein Produkt, welches ein individuell konfiguriertes Lastaufnahmemittel benötigt, stellt auch große Ansprüche bei Transport und Montage. Wir fertigen deshalb auch gerne die erforderlichen Transport Trolleys, Racks, Zwischenablagen, Transportgestelle und Montage- sowie CNC-Spannvorrichtungen für die weitere Lagerung, Transport, Bearbeitung und Montage an.
Warum sollte man Lastaufnahmemittel bei FWM fertigen lassen?
Alles aus einer Hand inkl. CE-Zertifizierung – das ist unsere Philosophie. Unsere Mitarbeiter aus Konstrukteuren und Fertigungsmitarbeitern mit über 30 Jahre Erfahrung im Stahlbau besitzen alle notwendigen Zertifikate und Fertigkeiten. Die Leidenschaft für erstklassiges Engineering und hochqualitative Ausführung zeichnet unser gesamtes Team aus. Das merkt man jedem unserer Produkte an. Kommen Sie deshalb zu uns, wenn Sie das Besondere brauchen. Wir lösen auch Ihre Herausforderung.

Unsere Leistungen für Sie

Konstruktion_FWM_ROT

Konstruktion

Vom Konzept bis zur Lösung.

Unsere Konstrukteure entwickeln individuelle Lösungen für Ihre Anforderungen und greifen dabei auf jahrelange Erfahrung in den unterschiedlichsten Branchen wie Automobil, Agrar, Pharma und Rüstung zurück. Hierbei nutzen wir alle gängigen CAD-Programme wie Siemens NX, CATIA V5, CREO und INVENTOR.

Fertigung

Fertigung

Produktion 4.0 – made in Germany!

Ein innovativer Maschinenpark ermöglicht uns die termingerechte Fertigung Ihrer Vorrichtung in „Stahl und Eisen“. Vom Stahlbau über die mechanische Bearbeitung auf modernen und autonom arbeitenden 5-Achs CNC Fräsmaschinen mit automatischer Zufuhr über Palettenwechsler bis hin zur gewünschten Oberflächenbehandlung oder Veredelung.

Fertigung

Montage

Final Assembly

Alle Komponenten, angefangen bei der Mechanik über die Elektrik bis hin zur Pneumatik, werden nach Ihren Anforderungen montiert, installiert und auf deren Funktion geprüft. Unsere Mess-Spezialisten garantieren Ihnen im Anschluss eine dokumentierte Vermessung jeder einzelnen Baugruppe nach Ihren Vorgaben.

Unsere langjährigen Partner

Sie haben weitere Fragen? Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen.

 

Kontakt:

Thomas Ringhut

Vertriebsleiter

Telefon: +49 6881 / 88082-07

Email: t.ringhut@FWM-Lebach.de

„FWM steht für langjährige Turn-Key-Kompetenz in der Konstruktion und Fertigung von Lastaufnahmemitteln aus den unterschiedlichsten Branchen“

Wie können wir Sie unterstützen?

Fuchs Werkzeug und Maschinenbau GmbH
Auf dem Graben 15
66822 Lebach

Telefon: +49  0 68 81 – 88 0 82 -0
E-Mail: info@fwm-lebach.de

Montag-Freitag: 08:00 – 16:00 Uhr